Im Zentrum der IOZK–Behandlung: der einzelne Patient.

Das IOZK ist in seiner Konstellation einzigartig. Denn wir bringen zusammen was die größten Erfolgschancen verspricht: ein Team herausragender Experten – bestehend aus Medizinern und Naturwissenschaftlern – über 33 Jahre Praxiserfahrung und eine speziell von uns entwickelte Therapieform, die individuell für jeden Patienten geplant wird: die IOZK Immuntherapie. 

WAS WIR MACHEN

Wie die personalisierte IOZK Immuntherapie funktioniert.

Das Ziel der IOZK-Immuntherapie ist, das patienteneigene

Immunsystem in die Lage zu versetzen, gezielt Tumorzellen im Körper

abzutöten bzw. deren Wachstum zu behindern.

WEM WIR HELFEN

Bei welchen Krebsarten die IOZK Immuntherapie angewandt werden kann.

Die vielversprechensten Therapieformen fliessen in der IOZK Immuntherapie zusammen.  Die Erfahrungen aus zahlreichen Therapien zeigen, dass Immunonkologische Therapien indikationsübergreifend, also bei verschiedensten Tumorarten, wirksam und vergleichsweise gut verträglich sind.

Hier finden Sie spezifische Informationen zur Behandlung von unterschiedlichen Krebsarten:

WIE ES FUNKTIONIERT

Wie wir es schaffen, dass das eigene Immunsystem gegen die Tumorzellen vorgeht.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

WER WIR SIND

Spezialisierte Ärzte und renommierte Wissenschaftler setzen sich für eine optimale Behandlung ein.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Fachwissen: Dendritische Zellen

Dendritische Zellen spielen eine Schlüsselrolle in der IOZK Immuntherapie. Sie können Immunantworten initiieren und regulieren. Diese Fähigkeit kann genutzt werden, um Immunantworten gegen bestimmte Proteine von Tumorzellen zu generieren und so mit dem Immunsystem Tumore zu bekämpfen. Für die Generierung des Patienteneigenen Tumorimpfstoff „IO-VAC“ werden Dendritische Zellen aus dem Blut des Patienten gewonnen.