Einträge von IOZK

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Hyperthermie stellt neuste Ergebnisse vor

Im Zeitalter moderner Immuntherapeutika zeigt sich die Hyperthermie als geeigneter Partner und wird auch am IOZK in der Behandlung von Krebserkrankungen angewandt. Der Krongress der Deutschen Gesellschaft für Hyperthermie e.V. am 30. September in Berlin brachte neue Ergebnisse und Erkenntnisse zur Sprache. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Tatsache, dass für die Ganzkörperhyperthermie erstmals verbindliche Leitlinien […]

Konferenz der Society for Neuro-Oncology: Stefaan Van Gool stellt IOZK Immuntherapie bei DIPG Ponsgliom vor

Stefaan Van Gool stellte auf der der Konferenz der Society for Neuro-Oncology in San Francisco, kurz SNO genannt, die multimodale Immuntherapie bei DIPG (Ponsgliom) vor, ein Hirntumor, der vor allem bei Kindern auftritt. SNO ist eine multidisziplinäre Organisation, die den Fokus auf Fortschritte in der Neuro-Onkologie durch Forschung und Lehre setzt. Kombination war in diesem Jahr das Schlüsselwort […]

Buch Veröffentlichung von Prof. Dr. Schirrmacher: Quo vadis cancer therapy

Quo vadis cancer therapy lautet der Titel des neuen Buchs von Prof. Dr. Schirrmacher, ein umfangreicher Leitfaden zum Thema Krebs. Darin werden Behandlungsmodalitäten erklärt und wie diese entstanden – vor allem in Hinsicht auf die Entwicklung Biologischer Therapien in den letzten Jahrzehnten. Es beleuchtet Meilensteine aus der Molekularbiologie, der Krebs-Biologie, der Immunologie, der Virologie und der Physiologie. Ein weiterer […]

Immuntherapie beim Prostatakarzinom: Kanadische Arbeitsgruppe stellt den aktuellen Stand vor

In NATURE REVIEWS Urology stellte eine kanadische Arbeitsgruppe in einem Übersichtsartikel den aktuellen Stand der Immuntherapie beim Prostatakarzinom vor: „Potentiating prostate cancer immunotherapy with oncolytic viruses“ (Verstärken der Immuntherapie bei Prostatakrebs mithilfe von onkolytischen Viren). Dabei hoben sie besonders den Effekt von onkolytischen Viren hervor. Sie zitierten auch eine von uns durchgeführte Fallstudie und erwähnten […]

Flüssigbiopsie: Symposium zum Thema Liquid Biopsies & Cancer

Am Leuven Cancer Institute fand vom 28. bis 30. August ein Symposium zum Thema Liquid Biopsies & Cancer statt, zahlreiche Experten trafen sich dort zum Austausch. Die Flüssigbiopsie ist eine noch relativ junge Disziplin. Da Krebszellen im Blutkreislauf Bestandteile der DNA absondern, lässt sich mit dieser neuen Technologie die Tumor-DNA durch eine Blutprobe bestimmen. Das ermöglicht […]