Beiträge

Zwischenergebnisse zur Anwendung von Dendritischen Zellen (DCVax®) beim Glioblastom von Dr. Marnix Bosch

Bei der weltberühmten Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) 2018 präsentierte Dr. Marnix Bosch Zwischenergebnisse einer Phase-III-Studie zur Anwendung einer Impfung mit Dendritischen Zellen (DCVax®) beim Glioblastom. Dabei handelt es sich um die häufigste Tumorerkrankung des Gehirns mit einer sehr schlechten Prognose.

Diese multizentrische Doppelblind-Studie untersuchte an 331 ausgewählten Patienten die Wirkung einer DC-Impfung zusätzlich zur Standardtherapie mit Operation und Radiochemotherapie. Eingeschlossen wurden Patienten direkt nach Erstdiagnose, nur wenn sie z. B. einen Karnofsky Index ≥ 70 hatten. Patienten, die bestimmte Begleiterkrankungen, ein fortgeschrittenes Tumorstadium oder ein Rezidiv hatten, wurden nicht aufgenommen. Die Zwischenergebnisse belegen, dass die Impfung sehr gut vertragen wird und gegenüber der Standardtherapie zu einer Verlängerung der Überlebenszeit führt.

Die Ergebnisse der Untersuchung decken sich mit den klinischen Erfahrungen aus individuellen Heilversuchen, die das IOZK in der Anwendung unserer DC-Vakzine in Kombination mit onkolytischen Viren unternommen hat.

Weiterlesen